Dienstag, 25. Juni 2013

Pimp my Shirt

An dieses langweilige Shirt erinnert ihr euch sicher noch.
Hab mir nun lange überlegt wie ich es aufpimpen kann. Im Netzt gibt es ja unendlich viele Anregungen dazu. Hab gleich mal zwei davon ausprobiert. 

1. Schablonen-Druck auf Stoff:

Zuerst passendes Motiv ausgesucht und Freezerpapier selbstgemacht.
 Danach nach dieser Anleitung weitergearbeitet.

Beide Anleitungen sind toll. Ich musste lediglich die Temperatur am Bügeleisen etwas höher einstellen, damit die Folie auf dem Papier haften blieb. Zum Test hab ich dann mal auf ein olles Unterhemd gedruckt. Das super Ergebnis seht ihr hier: 


Aber für das Shirt fand ich es irgendwie nicht so passend, da ich nur diese Stoffmalfarbe da hatte. 

Also Variante 2 getestet.

2. Flexfolien Motiv:

Dazu braucht man nur Flex- oder Flockfolie (gibt es übrigens auch mit Glitter), ein Cuttermesser und eine Schneideunterlage. Ich hab mein ausgedrucktes Motiv einfach mit Kohlepapier auf die Rückseite der Flexfolie übertragen und dann mit dem Cutter ausgeschnitten. Eine super Anleitung gibt es übrigens hier
Auf mein Shirt aufgebügelt und Taaaadaaaaa hier ist es nun:



Das war mein Beitrag zum heutigen creadienstag. Und??? Was habt ihr so creatives gewerkelt?

LG Nadine




Kommentare:

  1. Wie cool ist das denn??? Sieht ja total abgefahren aus!! Daumen hoch!! :-D
    GGLG
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Aber Hallo!

    Was besseres hätte dem Shirt nicht passieren können!

    LG
    Isa

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin heute auch dabei T-shirts zu bedrucken. Allerdings für meinen Sohn und nicht für mich. Von Flexfolie habe ich noch nicht gehört, werde ich mir aber merken.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  4. Yeah! das Shirt sieht toll aus! :-))
    LG anni k.

    AntwortenLöschen
  5. Perfekt! Was für ein schönes Shirt.
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  6. total cool, darf ich meiner Großen gar nicht zeigen.....
    lG Heike

    AntwortenLöschen
  7. Echt klasse! Die Anleitungen hatte ich auch schon mal gelesen, aber noch nie umgesetzt. Dein Ergebnis ist spitzenmäßig, auch die Motive finde ich sehr schön!

    LG Rosi

    AntwortenLöschen
  8. Schaut sehr gut aus! :)
    Ich habe hier auch noch bedruckbare Bügelfolien rumliegen und werde die bestimmt auch demnächst mal zum Einsatz bringen ;)

    LG Su

    AntwortenLöschen